tk87.de RSS

gesponserte Links

Die Informationstechnologie

  • verfasst von: 1 Kommentar
    Letzte Änderung: Mai 20, 2010

    Inhalte des Lernfeldes CS im 2. Jahr

    computersysteme

    PC-Technik

    • Aufbau des Computers (Von-Neumann)
    • CPU
    • Mainboard
    • Speichertypen
    • Massenspeicher (Festplatte, opt. Speicher)
    • Schnittstellen (Bussysteme)
    • Peripheriegeräte (Drucker, Monitor)

    Start und Hardwarekonfiguration eines PCs

    • Installation und Inbetriebnahme eines Betriebssystems
    • Fehlersuche und Problembehandlung
    1. Welche Bussysteme unterscheidet man bei einem PC? Erläutern Sie deren Funktion.
    2. Welcher Unterschied besteht zwischen einem unidirektalen und einem bidirektionalen Bus?
    3. Erstellen Sie eine Tabelle in einem ansprechenden Layout, in der die typischen Komponenten eines PCs nach folgenden Kriterien aufgelistet werden: Baugruppen auf dem Mainboard, Komponenten innerhalb des Gehäuses, externe Komponenten.
    4. Was versteht man beim Mainboard unter dem Formfaktor?
    5. Welche Kenngrößen eines Prozessors geben Auskunft über seine Leistungsfähigkeit?
    6. Was versteht man unter dem Benchmark Test?
    7. Welcher Unterschied besteht zwischen einem CISC- und einem RISC-Prozessor?
    8. Welche Angaben hat der Chipsatz und aus welchen Bestandteilen besteht er?
    9. Was verbirgt sich hinter den Abkürzungen Flash-EEPROM, SRAM, DRAM, SDRAM und RDRAM
    10. Wodurch unterscheidet sich der Cache-Speicher vom normalen Arbeitsspeicher und welche Funktion hat er?
    11. Welche Arten von Cache Speichern unterscheidet man?
    12. Was versteht man unter der Catchable Area?
    13. Was versteht man unter dem internen Bus und dem externen Bus und aus welchem Grund unterscheidet man zwischen beiden?
    14. Was versteht man unter einem Hub?
    15. Begründen Sie, warum das Buskabel bei USB terminiert werden muss.
    16. Wie viele Geräte lassen sich bei USB an einem Strang maximal anschließen? Woraus resultiert diese Begrenzung der Anzahl?
    17. Die Leitungslängen bei USB und Firewire sind entsprechend der jeweiligen Spezifikation begrenzt. Begründen Sie diese Tatsache mit Hilfe elektrotechnischer Gesetzmäßigkeiten.

    Zur Lösung der Aufgaben (rechtsklick speichern unter): CS – Ausarbeitung

gesponserte Links

  1. I understands the worrysoI am very n glad to hear that you got your Supra fixed; I remember reading about some of your problems5cxb !.

    Antworten
Schreibe einen Kommentar!