tk87.de RSS

» Buchführung

  • Letstrade2-Fehler HBCI Kontakt Buhl Mein Büro (Comdi...
    verfasst von: Keine Kommentare vorhanden
    Letzte Änderung: August 5, 2010
    Letstrade2-Fehler HBCI Kontakt Buhl Mein Büro (Comdirect)
    Ich hatte die Tage den u.g. Fehler „letstrade2-fehler hbci kontakt konnte nicht gefunden werden“ Folgende Lösungen gibt es: 1. http://update.buhl-finance.com/LT/update/LetsTrade2/LTPreRelease.exe Dieses Update einspielen bei geschlossenem Programm 2. Bei Comdirect müssen ggf. zwei Nullen (00) an die Kontonummer mit angehängt werden (Findet sich im Comdirekt Menü) Danach hat bei mir alles funktioniert. Viel Erfolg! ...
  • Intentur, Inventar und Bilanz
    verfasst von: Keine Kommentare vorhanden
    Letzte Änderung: November 18, 2009
    Intentur, Inventar und Bilanz
      Inventur = mengen- & wertmäßige Erfassung aller Vermögens- & Sachwerte zu einem bestimmten Zeitpunkt Inventar = mengen- & wertmäßiges Bestandsverzeichnis aller Vermögens- & Schuldenwerte in Staffelform Bilanz = kurzgefasste Gegenüberstellung von Vermögen (=Aktiva) und Kapital (=Passiva) in Kontenform ...
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB)
    verfasst von: 2 Comments
    Letzte Änderung: November 18, 2009
    Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB)
    § 238 Abs. 1 S.2 HGB, § 145 Abs. 1 AO: Die Buchführung muß so beschaffen sein, dass sie einem sachverständigen Dritten innerhalb angemessener Zeit einen Überblick über die Geschäftsvorfälle und über die Lage des Unternehmens vermitteln kann. Formvorschriften der Buchführung:   1. Verwendung einer lebenden Sprache und eindeutig festgelegter Abkürzungen. HGB § 239 Abs.1 2. Eintragungen dürfen nicht so verändert werden, dass der ursprüngliche Inhalt ...
  • Rechtsgrundlagen der Buchführung
    verfasst von: Keine Kommentare vorhanden
    Letzte Änderung: November 16, 2009
    Rechtsgrundlagen der Buchführung
    Buchführungspflicht Handelsrecht Steuerrecht $ 238 (1) HGB: Jeder Kaufmann ist verpflichtet, Bücher zu führen und in diesen seine Handelsgeschäfte und die Lage seines Vermögens nach den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung ersichtlich zu machen. §§ 140,141 AO: Jeder Kaufmann sowie Gewerbetreibendende, Land-und Forstwirte, wenn sie ein Merkmal erfüllen. 1. Umsätze –> 260.000 € 2. Betriebsvermögen –> 64.000 € 3....

gesponserte Links